AKTUELLES. GMACHTFUER.BAYERN

buch7.de

Der Buchhandel mit großem sozialen Engagement.

wir-sind-straubing.de

Straubinger Partnerschaften für Demokratie

hogn.de

Onlinemagazin 'da Hog’n' ...im Woid dahoam

lernberatungplus.de

Lernberatung und psychologische Beratung in Deggendorf

fein-gmacht.de

Die Powerfood-Manufaktur 'fein-G’MACHT'

lerntherapienovaves.de

LerntherapieNovaVes :: Lerntherapie, Psychotherapie und Nachhilfe

Ois g’macht in Bayern

do san mir dahoam

zandter-bluete.de

Zandter Blüte - Der Gutschein für die Gemeinde Zandt

Sie sind hier:  Home » aktuelle Events
!!! Brand-aktuell und ganz NEU !!!       ... und ein "LastMinute" - Hinweis jagt den Nächsten!

Das geht AB im Freistaat ...

Unsere "Schmankerl der Woche", die "HighLights für Kenner".

Alle Details auf den jeweiligen Anbieter-Seiten - von hier nur 2 Klicks entfernt ...

So kommt auch Ihr Event hier her:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasGehtAbImFreistaat.txt ... ausfüllen und zurück schicken!

OBACHT: Ab sofort können Sie unseren Terminkalender als RSS Newsticker sogar auf Ihrer eigenen homepage einbinden:
der neue Ois g’macht in Bayern Newsticker für Ihre website ... Der 'OIS g’macht in Bayern' Veranstaltungs-Newsticker

OIS in fast eigener Sache

 

Auf der Suche nach tausend Lichtern

Hoffnung, Zuversicht ... und etwas gute Laune.

 

ein kleines wir - stärker als tausend ich’s

 

Inspiriert durch den Appell unseres Bundespräsidenten wollen wir mit dieser gemeinsamen Initiative Anteil nehmen, wollen wir ein kräftiges, tragfähiges, gemeinsames Zeichen setzen, wollen wir voller Zuversicht in Richtung einer besseren Welt blicken. In Bayern, in Deutschland, auf unserem einzigen, einzigartigen, gemeinsamen, wunderbaren, blauen Planeten Erde.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung, auf Ihr ganz persönliches Licht.

Herzlichen Dank.

 

ein kleines wir - stärker als tausend ich’s

 

Kopf hoch und bleibt gesund!

 

05.02.2021 :: Der Artikel aus dem Straubinger Tagblatt zur Lichterfenster-Aktion ... (öffnet neues Fenster)

 

OIS

Unsere Partnerschaften sind weit gefächert und umfassen gesellschaftlich engagierte Privatpersonen, Vereine, Verbände, Organisationen und Institutionen unterschiedlichster Art. Alle vereint das Engagement für eine Gesellschaft der Vielfalt sowie das Eintreten für demokratische Werte.

Seit 13.11. ist die neue App verfügbar :: Stolpersteine in Straubing

STOLPERSTEINE IN STRAUBING – SIE WAREN UNSERE NACHBARN

Erfahren Sie mehr über die Menschen, denen diese Steine des Erinnerns gewidmet sind.

Halten Sie inne.

Stolpern Sie gedanklich.

Mit der App zu den Straubinger Stolpersteinen können Sie interaktiv einen Beitrag zur Erinnerungsarbeit leisten.

Erinnerungsarbeit ist Demokratiearbeit!

Die inhaltliche Ausgestaltungen findet in Zusammenarbeit mit Studentinnen und Studenten der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und dem dort ansässigen Institut für Sprechkunst statt. Das Projekt wird vom Bundesprogramm "Demokratie leben!" und den Partnerschaften für Demokratie – "Wir sind Straubing" unterstützt.

 

Wir zeigen, dass Straubing bunt ist.

Wir arbeiten dafür, dass Straubing bunt bleibt!

 

Die neue App ist verfügbar :: SCHICKSALE HINTER STOLPERSTEINEN :: Wir sind Straubing

"Wir sind Straubing - Partnerschaften für Demokratie" Straubing unterstützt die

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Niederbayern

Einsendeschluß: 31. Mai 2021

"Respekt und Toleranz" lautet das Thema im Jahr 2021.

Dabei ist Respekt mehr als die formale Rücksichtnahme. Es ist das genaue Hinsehen, wo der Glaube und die Lebenseinstellung des anderen nicht geachtet werden. Es ist das genaue Hinschauen, wo sich Antisemitismus offen oder verdeckt breitmacht. Es ist das genaue Wahrnehmen, wo in unserer Gesellschaft Menschen ausgegrenzt werden, weil sie einer bestimmten Gruppe angehören. Toleranz ist mehr als das Ertragen von Anderssein. Es ist das Achten des anderen und das Interesse an seiner Lebenseinstellung. Es ist das Mittragen, auch wenn es nicht meine Religion, Kultur oder Sprache ist. Es ist die Begegnung mit dem, der scheinbar anders ist als ich.

Mit dem "Israel-Offman-Toleranz-Preis" der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Niederbayern soll das Verständnis in der Bevölkerung für die verschiedenen Kulturen und die Verständigung zwischen den Religionen gefördert werden. Dabei steht natürlich das Verhältnis von Christen und Juden im Vordergrund.

 

Der direkte Download des Flyers

 

Alle detailierten Informationen auf der Homepage:

https://niederbayern.deutscher-koordinierungsrat.de/gcjz-niederbayern-toleranzpreis

 

Wir zeigen, dass Straubing bunt ist.

Wir arbeiten dafür, dass Straubing bunt bleibt!

 

Gesellschaft CJZ Niederbayern e.V. :: ISRAEL-OFFMANN-TOLERANZ-PREIS :: Wir sind Straubing

Das Onlinemagazin Da Hog’n berichtet ...

 

Hog’nianer ... gibt’s nicht nur aus’m Woid.

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Wenn der Hog’n berichtet gibt’s immer wieder ein absolutes Lese-Schmankerl aus’m Woid!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

 

Freier, kritischer und gerne auch mal ironisch-witziger Journalismus braucht Unterstützung.

 

Seit über 5 Jahren berichten "Hörhammer und Weigerstorfer" über eine große Themenvielfalt, die auch Bürger weit jenseits der Landkreise Freyung-Grafenau,  Regen und Passau bewegt.

Ihre Hilfe ist gefragt.

Ihr persönlicher Beitrag fließt ein in eine bayerische Fördergemeinschaft, die diesen Namen auch verdient.

 

So schaut er also aus, der Hog’nianer.

 

So wirst auch Du ein Hog’nianer ::: Das Onlinemagazin aus’m Woid

Mit unseren nicht mehr GANZ NEUEN Buch-Empfehlungen stellen wir Ihnen jede Woche ein neues Buch ins Regal ... :-)

Zugreifen und lesen dürfen Sie natürlich selbst, und mit buch7.de wird das sogar zum sozial aktivem Genuß ...

Unsere Lese-Empfehlung bis kommenden Sonntag ...

Markus Bogner hat die konventionelle Landwirtschaft kennengelernt. Als Angestellter war er Teil der Agrarindustrie, in Landwirtschaftsschulen wurde er mit ihrer Philosophie des "Wachse, oder weiche!" konfrontiert. Darüber, wie man gute Lebensmittel herstellt, hat er dort nichts erfahren - das macht er jetzt als Pächter des Boarhofs hoch über dem Tegernsee einfach selbst: Gemeinsam mit seiner Familie produziert er Vielfalt in Bioqualität und zeigt damit, wie Landwirtschaft auch funktionieren kann.

Ihr direkter link zum Buch:

>>> Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen <<<

 

Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen

Das Onlinemagazin Da Hog’n berichtet über die strahlende Heimat in Bayern ... die strahlende Heimat im Woid

 

da Hog’n ... im Woid dahoam

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Sehr gerne ein paar Becquerel als Leseempfehlung!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

unsere Leseempfehlung ...

 

Wohin mit dem Mist?

oder:

Auf den strahlenden Punkt gebracht ...

Ein Da Hog’n Artikel von Johannes Gress

 

Saldenburger Granit: Kontroverse um Atommüllendlager im Bayerischen Wald

Am Montag (28.09.2020) fällt die Bundesgesellschaft Endlagerung (BGE) eine erste Entscheidung darüber, ob das Saldenburger Granit als potenzielles Atommüllendlager in Frage kommt. Seit Jahren formiert sich Protest gegen die Ablagerung von radioaktivm Abfall im Bayerischen Wald, allen voran die "Bürgerinitiative gegen ein Atommüllendlager im Saldenburger Granit". Deren Vorsitzender, Thurmansbangs Bürgermeister Martin Behringer (FWG), wehrt sich vehement gegen ein Endlager. Für ihn steht fest: "Wir wollen nicht das Atommülllager der Nation werden." Widerspruch bekommt Behringer ausgerechnet von den Grünen.

 

Ein strahlender Artikel ... aber lesen Sie selbst:

Da Hog’n :: Die Zeit ist reif für eine "saubere" Stromabrechnung

 

Herzlich Willkommen im Netzwerk für echte und ehrliche bayerische Schmankerl ... ein wahrlich kraftvoller Genuß.

 

Die Powerfood-Manufaktur "fein-G’MACHT"

100% Bayern - 100% Bio - 100% Power

hand g’macht ... fein g’macht !

 

Mit der gebotenen Geschmacksvielfalt von Kirschen, Hanfsamen, Haselnüssen, Kürbiskernen oder Kokosnüssen ist mit Sicherheit für jede(n) was dabei.

Eine kraftvolle und köstliche Leckerei, von der man kaum genug bekommen kann.

 

Herzlich Willkommen.

NEU IM BAYERN-NETZ :: fein g’macht !

Bücher kaufen bayerische LeserInnen eben nicht beim großen "A..."

Mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte unterstützen ::: Bayern’s buch7.de macht das möglich!

Durstig? ... auf neuen Lesestoff?

Unsere E-Book Empfehlung bis kommenden Sonntag ...

Water - Der Kampf beginnt

Autor: Paolo Bacigalupi - erschienen im Blessing Karl Verlag

"Das Wasser wird knapp: ein düsterer, actiongeladener Blick auf die Apokalypse

Der US-amerikanische Südwesten kämpft erbittert um die letzten Wasserreserven und die Rechte am Colorado River. Das Gebiet wird von heftigen Sandstürmen heimgesucht, ganze Millionenstädte verelenden. Wer es sich leisten kann, wohnt in luxuriösen Arkologien, jeder andere ist Hitze, Staub und Nahrungsknappheit ausgesetzt. Kriminalität und Korruption greifen um sich. ..."

Ihr direkter link zum E-book:

>>> Water - Der Kampf beginnt <<<

 

Wasser, auch in Bayern das wichtigste Lebensmittel des Menschen ...

Das Onlinemagazin Da Hog’n berichtet über die Heimat in Bayern ... die Heimat im Woid ... und heute:

Was die Menschen umtreibt im digitalen Woid.

 

da Hog’n ... im Woid dahoam

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Herzlich gerne mit unserer Empfehlung!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

September 2019 - Ein Gastbeitrag von Johannes Gress, und wieder mit unserer dringenden Lese-Empfehlung:

 

Seit längerem ist bekannt, dass die Künstliche Intelligenz hinter "Siri", "Alexa", "Cortana" und "Assistant" eine sehr fleischige Komponente besitzt ... aber:

 

"Wuschtigkeit" plus "Bequemlichkeit" größer "Vernunft".

 

... ergänzend von "ois":

Was ist überhaupt Vernunft?

Braucht der Mensch KI, um diese schwierige Frage beantworten zu können?

 

Wir schreiben das Jahr 1948. Und George Orwell schreibt über das Jahr 1984. Klingt komisch, ist aber so. Denn so komisch das klingt, ist es gar nicht. Winston Smith, Protagonist in Orwells dystopischem Roman 1984, kehrt von der Arbeit zurück nach Hause. Dort warten nicht Frau und Kind auf ihn, dafür der Teleschirm. Eine Gerätschaft, die rund um die Uhr sendet - und empfängt. Kommt Ihnen bekannt vor?

 

... mit einer zweiten Ergänzung:

Solchen digitalen Sondermüll erst garnicht kaufen, und wenn’s dafür schon zu spät ist: Stecker raus!

Lesen - Denken - Handeln

 

Da Hog’n packt’s an ::: Nieder mit Siri und Alexa! Ein (nicht ganz ernst gemeinter) Aufruf zur KI-Revolte

 

Herzlich Willkommen im Netzwerk für echte und ehrliche bayerische Schmankerl ... und regional Einkaufen macht Freu(n)de.

 

Regionale Blüten :: Nachhaltig - Wertvoll - Nah

Die blühende Gemeinde Zandt macht vor, wovon andere Städte und Gemeinden noch träumen.

Die regionale Wirtschaft mit ihren örtlichen Betrieben und Geschäften nachhaltig zu stärken ist erklärtes Ziel.

 

Für weitere Informationen bitte einfach auf das Logo klicken und weiter zur offiziellen Homepage ...

Herzlich Willkommen.

NEU IM BAYERN-NETZ :: Zandter Blüte - Der Einkaufs-Gutschein für die Gemeinde Zandt

Bücher gibt’s eben nicht nur beim großen "a..."

Passend zu unserer Buchempfehlung ist es das kreative Handeln bayerischer Menschen, die dies möglich machen:

Mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte unterstützen ::: Bayern’s buch7.de macht das möglich!

Unsere Buch Empfehlung bis Sonntag, 15. 03. 2020 ...

"Wie entsteht das Neue? Durch Biegen, Brechen und Verbinden!

Wir Menschen wollen ständig Neues erschaffen - was aber macht unser Gehirn dabei so besonders? Warum erfinden Krokodile keine Speedboats?

Der Neurowissenschaftler David Eagleman und der Komponist Anthony Brandt schildern, wie in unseren Köpfen Innovation entsteht. Sie erzählen Geschichten neuer Ideen von Picasso bis zur Raumfahrt und zeigen uns, dass wir die Herausforderungen der Zukunft nur meistern können, wenn wir die kreative Software unseres Gehirns verstehen lernen. ..."

Mit unserer herzlichen und kreativen Empfehlung ...

>>> Kreativität <<<
Wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft

 

Kreativität - Wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft

Weigerstorfer ... vs. ... Hörhammer

Das Onlinemagazin Da Hog’n mit seinen bestechend guten "Versus" Diskussionen ...

 

da Hog’n ... im Woid dahoam

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Unsere Leseempfehlung für ganz Bayern!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

Wieder ein Hog’n Streitgespräch der Marke "lecker" ;-)

Pro und Contra: Stadt - Land - Fluss

Helmut:

Stephan, ich bin derzeit einfach nur froh. Froh, da geboren worden zu sein, wo ich geboren wurde. Froh, da zu leben, wo ich lebe. Corona und seine Folgen, die auf dem Land einfacher zu ertragen sind, haben noch einmal eindrucksvoll bestätigt, was ohnehin längst klar ist: In den Dörfern herrscht noch die heile Welt. Wir leben also im Paradies auf Erden.

Stephan:

Oh Mann. Ich wusste ja schon immer, dass Du ein Träumer bist, aber langsam muss ich mir wohl ernsthafte Sorgen um Dich machen. Glaubst Du tatsächlich an das, was Du da gerade von Dir gibst? Auch ich bin auf dem Land aufgewachsen, habe aber auch das Stadtleben kennenlernen dürfen. Aus meiner Sicht steht fest: Deine Aussagen kann man getrost ins Reich der Fabeln und Märchen verabschieden.

...

Lesen Sie selbst.

 

Die Dorfgemeinschaft: Eine heile - oder doch eher eine scheinheilige Welt?

Mit unseren nicht mehr GANZ NEUEN Buch-Empfehlungen stellen wir Ihnen jede Woche ein neues Buch ins Regal ... :-)

Zugreifen und lesen dürfen Sie natürlich selbst, und mit buch7.de wird das sogar zum sozial aktivem Genuß ...

unser BIO Buch-Tipp - bis kommenden Sonntag...

ANLEITUNG FÜR EINE MODERNE SELBSTVERSORGUNG

Ausführlich und mit fundiertem Praxiswissen beschreibt Andrea Heistinger, wie Selbstversorgung aus Biogärten in der heutigen Zeit individuell oder gemeinschaftlich gelingen kann und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind. In einem umfassenden Grundlagenteil sind alle wesentlichen Aspekte zur Planung genau erklärt: Wie viel Zeitbudget muss vorhanden sein, welche Geräte und welche Fläche sind notwendig, wie soll ein Garten am besten eingeteilt werden und was ist wann zu tun.

ALLE GRUNDLAGEN SIND GENAU UND PRAXISORIENTIERT BESCHRIEBEN

In Porträts mit Anbauanleitungen und Sortenempfehlungen erfahren angehende, aber auch versierte SelbstversorgerInnen, welche Gemüse-, Obst- und Kräuterarten ertragreich, pflegeleicht und am besten für den Eigenanbau geeignet sind. Mit Zusatzkapiteln zu Hühner- und Bienenhaltung sowie Lagerung der Ernte ist der Weg für mehr Unabhängigkeit geebnet.

...

Ihr direkter link zum Buch:

>>> Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten <<<

 

Basiswissen --- Selbstversorgung aus Biogärten

 

Herzlich Willkommen im Netzwerk für echte und ehrliche bayerische Schmankerl ... und Lernen macht sofort wieder Freude.

 

"Der Geist ist alles; was du denkst, das wirst du." (... ein Zitat von Budda)

Das Angebot umfasst u.a. höchst professionelle

Lernberatung

... für alle Altersstufen, Schularten, Berufsausbildung und Studium

... nach kurzer Zeit individuelle Erfolgserlebnisse

... unabhängig von Fachnachhilfe erfolgreich

... auch an Samstagen oder in den Ferienzeiten

 

Für weitere Informationen bitte einfach auf das Logo klicken und weiter zur offiziellen Homepage ...

Herzlich Willkommen.

NEU IM BAYERN-NETZ :: Lernberatung und psychologische Beratung in Deggendorf

 

Wieder stellen wir Ihnen mit unserer Lese-Empfehlung ein neues Buch ins Regal ... :-)

Zugreifen und lesen dürfen Sie natürlich selbst, aber mit buch7.de wird das zum Genuß ... und nicht nur so ganz nebenbei:

Sie unterstützen mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte.

 

Unsere Lese-Empfehlung bis kommenden Sonntag ...

 

Was sich ändern muss. Gespräche über Armut, Verschwendung, Gerechtigkeit und notwendiges Engagement.

 

Jochen Brühl, Bundesvorsitzender der Tafel Deutschland, reist mit dem Zug kreuz und quer durch Deutschland und spricht mit Unterstützern und Kritikern seiner Arbeit über Fragen, die vielen unter den Nägeln brennen: Wie kann es sein, dass im reichen Deutschland Menschen arm sind? Was läuft da eigentlich genau schief? Ist nur der Staat verantwortlich? Wie können wir Lebensmittelverschwendung verhindern und sinnvolle Alternativen schaffen?

Ein streitbares Debattenbuch, das Pro und Contra zulässt, Missstände beim Namen nennt sowie zum Nachdenken und Mitmachen aufruft. Und ein leidenschaftliches Plädoyer für das Ehrenamt, ohne das es in Deutschland finster aussehen würde.

U.a. mit Jörg Pilawa; Moderator | Paula Schwarz; Erbin | Henriette Egler; Bloggerin | Franz­Josef Overbeck; Ruhrbischof | Barbara Hendricks; Bundesministerin a.D. | Gerhard Trabert; Arzt | Ulrich Schneider; Paritätischer Wohlfahrtsverband | Thomas Middelhoff; Ex ­Manager | Irmgard Schwaetzer; Bundesministerin a.D. | Christina Brudereck; Autorin | Jürgen Kisseberth; Lidl | Raphael Fellmer; "Sirplus" | Tim Raue; Sternekoch | Hannes Jaenicke; Schauspieler | Sabine Werth; Tafelgründerin | Marianne Birthler; Ex­Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen

 

Mit unserer herzlichen Empfehlung ...

>>> Volle Tonne, leere Teller :: Jochen Brühl <<<

 

Volle Tonne, leere Teller :: Jochen Brühl

 

Herzlich Willkommen im Netzwerk für echte und ehrliche bayerische Schmankerl ... und Lernen macht sofort wieder Freude.

 

Das Wertvollste, was wir Kindern geben können, ist die Motivation lernen zu wollen.

Hier finden Sie Hilfe!

Lerntherapie, Psychotherapie und Nachhilfe (bei Eschlkam) in Tschechien direkt an der bayerischen Grenze.

Durch meine Hilfe soll ein Neuanfang im Lernen geschaffen werden, bei dem das Kind Minderwertigkeitsgefühle abbaut und Selbstvertrauen gewinnt. Mein Ziel ist es, dass das Kind wieder Lernfreude entwickelt und dadurch Lernen und Schule wieder positiv besetzt werden.

 

Für weitere Informationen bitte einfach auf das Logo klicken und weiter zur offiziellen Homepage ...

Herzlich Willkommen.

NEU IM BAYERN-NETZ :: LerntherapieNovaVes :: Lerntherapie, Psychotherapie und Nachhilfe

Mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte unterstützen ::: Bayern’s buch7.de macht das möglich!

E-Books, Filme, Musik und echtes Lesefutter gibt’s eben nicht nur beim großen "a..."

 

 

Unsere Buch Empfehlung bis kommenden Sonntag ...

"Für seine eindrucksvolle Kinodokumentation "Serengeti darf nicht sterben" erhielt er einen Oscar, mit seiner TV-Sendung "Ein Platz für Tiere" erreichte er Traumquoten - noch heute weckt der Name Bernhard Grzimek zahlreiche Erinnerungen.

Grzimeks Einsatz für den Naturschutz war beispielhaft. Als Abenteuer und Visionär ließ er sich von keinen Konventionen einschränken: In der Öffentlichkeit war er der seriöse Wissenschaftler, privat sammelte er Scherzartikel. Grzimek heiratete die Witwe seines Sohns und starb einsam während einer Zirkusvorstellung.

Die Biologin und Journalistin Claudia Sewig zeichnet ein differenziertes Bild des großen Tierfilmers und zeigt dabei seine bisher unbekannten Seiten."

Ein E-Book (ePub) mit unserer Empfehlung ...

>>> Der Mann, der die Tiere liebte <<<

 

Der Mann, der die Tiere liebte. --- Eine Biografie von Bernhard Grzimek

 

Mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte unterstützen ::: Bayern’s buch7.de macht das möglich!

E-Books, Filme, Musik und echtes Lesefutter gibt’s eben nicht nur beim großen "a..."

 

Unsere Buch Empfehlung für 10 Jahre ... Fukushima hat kein Ende!

"Hier das marode Atomlager Asse, dort das störungsanfällige AKW Krümmel: Die Schlagzeilen um die Nutzung der Atomkraft wollen nicht enden. Zeitgleich stellt die neue Bundesregierung Laufzeitverlängerungen in Aussicht, werden Lobbyisten nicht müde, die umstrittene Technologie als probates Mittel gegen die Erderwärmung zu preisen. Wer soll das verstehen?

Der Band "Mythen der Atomkraft" liefert das überfällige, atomkritische Know-how zur Debatte, zeigt Alternativen auf und entlarvt die Atomenergie als das, was sie ist: eine unverantwortliche und teure Risikotechnologie."

Ein E-Book (ePub) mit unserer (strahlenden) Empfehlung ...

>>> Mythen der Atomkraft <<<

Ach so, das sollten wir erwähnen:

Erschienen ist dieses Buch im März 2010, also noch vor dem verheerendem Ereignis von Fukushima. Gleichwohl hat sich an der Brisanz des Themas nichts geändert.

 

 

Abhilfe gesucht?

Da können wir helfen!

 

Bei uns gibt’s sauberen STROM.gmachtin.bayern

 

 

Mythen der Atomkraft :: Wie uns die Energielobby hinters Licht führt

Wir bringen auch Ihr Event nach vorne!

Wie das geht? ... ganz einfach so: hier downloaden ... hier downloaden ... WasGehtAbImFreistaat.txt ... und zurück schicken!


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie immer auf den jeweiligen Anbieter-Seiten - nur 2 Klicks entfernt -






Hast du g’wusst, ...

dass du dich als Künstler in Regenburg ...

auch vollkommen eigenständig und unabhängig in einer Galerie vermarkten kannst?

Die "Galerie an der Donau" machts möglich! Denn wir sind eine Produzentengalerie und verkaufen unsere Werke selbst, ohne Zwischenhändler.

weiter stöbern ...Hier vermarkten Künstler eigenständig und unabhängig.

Was moanst du?

Was wäre OIS ohne Dich?

 

Das große Ganze ... unter’m Strich ... mehr als die Summe der Einzelteile.

Und doch:

weiter stöbern ...Nur mit Dir ist OIS vollzählig.

Dahoam is ...

keine Zauberei, sondern ...

Dahoam ist Voodoo bist.

Herzlich Willkommen bei den "craft-vollen" Bierbrauern in der Nähe von Landshut ...

weiter stöbern ...zombraeu.com

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

die hier springen im 4 viertel Takt

Fahrzeuge

Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Hersteller und Zulieferer.
grün ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
Küche und Couch, Wohnen in Bayern macht Spaß

Wohnen

So geht Wohnen in Bayern. Schreiner, Möbel, Wohn-Accessoires
PV, eine spannende Aufgabe

Elektrisches

So geht Strom in Bayern, PV-Spezialisten, Hoch- und Niederspannungs-Profis
Morgentau auf zartem blau ...

Gärten

Wohlfühl-Räume für Mensch und Natur, Gärtnereien, Blumen, Stauden, Lebenselixier
Blütenpracht und Insektenwunder - Bienen in, Honig aus - Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik


Es ist uns eine große Ehre, Ihnen einige Meinungen zum bayerischen Netzwerk vorstellen zu dürfen.
Was unsere "Mit-Netzwerker" zum Projekt-Bayern mit dem griffigen Namen "ois.gmachtin.bayern" sagen:
  • Töpfermeisterin Katharina Heusinger und Martin Waubke:
Wenn der Hausname zur Marke wird: Keramik Auf der Spek
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Peter ist mit viel Engagement dabei, er verbindet viele interessante Leute in der Region.

    Ich finde hier einige Bekannte, aber auch viele Neue.

    Vielen Dank dafür!

  • Stefan Lamml:
SAXMAN ... von zart bis Vollgas
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Dass ich bei einem erstklassigem bayerischen Netzwerk dabei bin, ... für mich auch Ehrensache :-)

    Mein nächstes Sax-Solo spiel ich für’s Netzwerk ;-)

    Weiter so!

  • Pius Bauer - BaamBrass.Bayern:
DIE absoluten BayernBrass Newcomer aus dem Chiemgau ... brutal guad
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Oiso, warum mir ois gmacht in bayern gfoid:

    Es is a super Plattform, wo ma andere Musiker und Bands kennaleana ko. Oft is so a guade Muse dabei de einfach ned entdeckt wead und genau auf soichanen Seitn wead des gfördert!

    Warum bin i dabei:
    Da Bäda hod mi angeworben und i hab des fia mi entdeckt. I hob beim ersten Anblick gseng: Des gfoid ma. Und desweng war i sofort dabei

    Buidl konst oans vo mia nehma des du gmochd host!
    Wia schaudsn aus gibts in der Straubinger Gegend Veranstaltungen wo vui Leid san, sowos wia Openairs oder Festivals?

    Pius

  • Pedro Ferreira de Sa:
Tanzen wie in Lissabon - Kizomba-Energy - mit Lisa und Pedro
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Hallo Peter,

    finde deine News, bzw. die Seite auf die es verlinkt wirklich toll.

    Sehr schön. 

    Ich finde, wenn ich das als Portugiese sagen darf, ein Muss für jeden Bayer, der auch stolz darauf ist.

    Lieben Gruß

    Pedro

  • Isolde Hilt - Journalistin:
mit goodnews-for-you entstehen die WIRKLICH GUTEN Nachrichten ... absolut lesenswert !!!
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Was mir so gut an "Ois g’macht in Bayern" gefällt?

    Da kommt die wahre bayerische Seele zum Ausdruck: bunt, vielfältig, weltoffen, tolerant, hilfsbereit, witzig, kreativ, neugierig, menschenfreundlich - auch gegenüber denjenigen, die nicht aus Bayern sind ;-)

    Die Plattform von Peter und Uli trotzt und revoluzzert gegen Giganten wie Facebook und Co, indem sie sie einfach nicht nutzt. Finde ich cool!

    Peter Schrettenbrunner leistet großartige Pionierarbeit mit "Ois g’macht in Bayern". Wie viel Arbeit dahintersteckt, weiß ich aus eigener Erfahrung, weil ich mit goodnews-for-you.de ähnliche Herausforderungen zu bewältigen habe. Das Netzwerk unter uns Berufenen macht mich glücklich und gibt mir Kraft.

    In diesem Sinne, lieber Peter: WEITER SO und viel Erfolg!

    Isolde Hilt

  • Judith Achterberg - Aufschneiderei ... die Satire-Fachwerkstatt:
Karikatur, Humor, Schreiben, Malen und Zeichnen ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    ... als "nutzlose Cartoonistin auf Sinnsuche" bin ich der festen Überzeugung:

     

    "Ein Kaktus macht alles besser!"

     

    That’s all ... that’s OIS ;-)

  • Steffi Heelein:
U.V.C.O. Uganda e.V. :: Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Euer unermüdliches Engagement begeistert mich sehr!

    Die Menschen und Projekte, die Ihr vorstellt, werden durch Eure Arbeit wundervoll wertgeschätzt.

    Habt vielen Dank für Euren bemerkenswerten Einsatz.

    Schön, dass es Euch gibt!

    Gemeinsam mit Maria ... "Die Idealistin" Steffi Heelein

     

     

    ...

    Liebe Steffi und alle Deine MitstreiterInnen.

    Wir bedanken uns herzlichst für die liebevollen Worte.
    Unser kleiner Beitrag möge Euch helfen, dieses fantastische Straßenkinder-Projekt auf viele viele Schultern zu verteilen und in offene Hände zu legen. Euer Wirken und Euer Idealismus verdient jegliche Unterstützung.

    Uli und Peter

  • Andreas Stich - Leiter des Kulturwerk:
eine einzigartige Kulturstätte - WEISSESHAUS
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    In Zeiten der Globalisierung ist das Wissen um seine Heimat und derer gestaltenden Menschen ein großer Schatz.
    Mit ois.gmacht.in.bayern entdeckt der globale Bayer seine lokale Herkunft und freut sich über Vielfalt und Kreativität seines Bayernlandes. Mit Peter Schrettenbrunners Netzwerk ist ein großer Schritt im Sinne von "think global, act local" gelungen.

    Nur so kann es funktionieren.

    Wir vom "weissen haus" freuen uns Teil davon sein zu dürfen.

  • Verena Kerscher:
Grandioses Design, edles Material, mit der Liebe zum Detail, handwerklich perfekt!  ... und jede Menge Herzblut inklusive.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Griasste Eich!

    I bin die Verena von Ulmenrausch!

    Ich habe mir 2011 meinen Traum eines eigenen Schmuck Labels verwirklichen können und freue mich eines immer mehr wachsenden Kundenkreises.

    Hoffentlich gehn ma die Ideen nie aus und s Holz a ned:-)

    Wir Bayern san doch einfach einzigartig.

    Schauts ma vorbei bei mir in Neukirchen b. hl. Blut in meim kloan Heiserl am Fuße des Hohen Bogens - direkt da wo s Navi manchmal versagt und sich Fuchs und Hos guad Nacht sogn:-)

  • Oliver Machander ... Märchenerzähler und Autor:
... weil Geschichten und Märchen die Herzen erobern ... und sicher nicht nur die Herzen der Kinder :-)
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Liebe Uli, lieber Peter

    Es ist einfach nur fabelhaft, dass es Euch gibt und ... es ist absolut sagenhaft, was ihr mit Ois ois geschaffen habt und erschafft.

    Bayern ist vielfältig, Bayern ist bunt und ihr macht es sichtbar und das ist wundervoll.

    Tausend & Einen Dank, Oliver.

  • Der Bildermacher Dieter Neumann Fotografie:
Herzlich Willkommen bei  Dieter Neumann Fotografie :: Der Bildermacher
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Bei Ois.machtin.Bayern fühle ich mich gut aufgehoben und präsentiert.

    Mit meiner Fotografie bin ich hauptsächlich im Bayerischen Wald unterwegs, schaue aber immer wieder über den Tellerrand hinaus.

    Viel Spaß an meinen digitalen Lichtbildern.

    Danke Peter, dass ich dabei sein darf.

     

     

    ... liebend gerne :-)

    Danke dir.

  • Uli und Peter Schrettenbrunner:
wir zwei sind nur 2, aber mit Dir und Dir und auch mit Dir ...
... und hier geht’s direkt zum Mitmachen ...

    Wir zwei und DU! ... So beginnt Netzwerk in Bayern.

    Mit unserem Netzwerk-Projekt-Bayern starten wir in ein "Bayern 4.0" ganz jenseits von facebook, google, bing, yahoo und sonstiger, manchmal schon berüchtigter und beängstigender Wolkenbildung auf der anderen Seite des Atlantik. Unser Horizont ist weit, und doch liegt unser Fokus in der Nähe.

    Think global ... act local ... und so starten wir hoffentlich auch mit Dir in Richtung eines lebens- und liebenswerten, eines unglaublich bunten Bayerns.

    Mach mit!

  • Max Oischinger:
Wir machen Naturstein Mauerwerk für Bayern.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Stoabau.de ist ein mittelständisches Bauunternehmen, überwiegend tätig in der Oberpfalz und Niederbayern.
    Unser besonderes Angebot richtet sich an alle Bauherren/frauen, die ihrem neuen Zuhause durch naturnahes Bauen ein aussergewöhnliches Flair geben wollen. Unsere langjährige Erfahrung beim Bauen mit Natursteinmauerwerk ist es, worauf wir möglichst viele bayerische Bauherren/frauen aufmerksam machen wollen.

    Das bayerische Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" ist für uns die ideale Plattform, um genau dieses Ziel zu erreichen.
    Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

  • Edeltraud Rey:
DIE bairische Urgewalt ... Liedermacherin und Musik-Kabarettistin mit MUNDWERKPREIS ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Finde das super, was Du da machst und so alles zam sammelst!

    Viele Grüsse
    Edeltraud

  • Peter Schrettenbrunner:
Herzblut, Hirnschmalz und ein scharfes Auge ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Bayern NUR in weiß-blau? ... Nein!

    Liebe Mitstreiter im jungen Netzwerk, in unserem und in Eurem Projekt-Bayern.

    Nur das gemeinsame "Mit Euch" hat es möglich gemacht, einen breiten und immer wieder höchst interessanten Blick auf’s Bayernland zu richten. Eure individuellen Fähigkeiten, Eigenarten, Kompetenzen und/oder Besonderheiten sind der unwiderstehliche Zündstoff, der Perspektiven öffnet, der bayerische Horizonte erweitert.
    Ihr seid es, die diesem scheinbar NUR weiß-blauem Bayern diese wirklich unglaublich bunte Farbe verleiht.

    Danke dafür.

Wenn Sie uns hier auch mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst verhilft das zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit.
Weitere "statements" finden Sie hier ... :-) Vielen Dank dafür! :-)